| Datum:  | Update: 

Der mumbi Mini USB Ventilator im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: 11.99 (as of 19. November 2018, 19:00) 5.99*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Sobald es Sommer wird, ist der Wunsch nach einem frischen Luftzug auch im Büro immer vorhanden. Der mumbi USB Ventilator eignet sich optimal für die Anwendung bei der Arbeit: er soll leise und effektiv sein, wird über einen USB-Anschluss mit Strom versorgt und kann durch ankippen optimal an die Sitzposition angepasst werden. Mit einem Preis von etwa 12 EUR ist dieser ein echtes Schnäppchen, sofern er das, was er verspricht, auch einhält. Dies haben wir im folgenden Test für Sie genauer betrachtet.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

Vorteile Nachteile
langes Kabelkeine Intensitätsstufen
in vielen Farben erhältlich

Bei Amazon.de ansehen »

Verarbeitung & Lieferumfang

Der mumbi USB Ventilator muss nach Erhalt nicht aufgebaut werden. Bei einem Gerät mit dieser Größe ist dies meist ein großer Vorteil. Packen Sie den Ventilator nur aus, suchen Sie ein passendes Plätzchen, verbinden Sie den Tischventilator mit einem USB-Port und schon kann es losgehen. Der USB-Ventilator wiegt gerade einmal 180 g und hat einen Durchmesser von 15,5 cm.

Qualitativ macht der mumbi Ventilator einen sehr guten Eindruck, er steht stabil, alle Teile sind fest miteinander verbunden und die Optik wirkt hochwertig in einem Industrial Design.

Der erste Eindruck des mumbi USB Ventilator ist durchweg positiv. Die Qualität ist dem Preis angemessen und die Optik des Ventilators ist sehr ansprengend.

Funktionen & Ausstattung

Bei einem Tischventilator mit einem Durchmesser von 15,5 cm, der für den Gebrauch im Büro einer einzelnen Person gedacht ist, ist der Funktionsumfang natürlich etwas gering. Durch die Nähe sind Features, wie eine Fernbedienung oder eine Timer-Funktion hinfällig, zumal der Ventilator ausgeht, wenn Sie den Computer, mit dem er verbunden ist, ausschalten.

Allerdings bringt er dennoch einen Ein- und Ausschalter mit, was sehr praktisch ist. Somit muss nicht vor und nach jeder Inbetriebnahme die Verbindung zum USB-Port getrennt werden, die meist schwierig zu erreichen sind. Der mumbi USB Ventilator kann einfach verbunden bleiben und über den vorgesehenen Schalter ein- beziehungsweise ausgeschaltet werden.

Er hat 2,5 Watt und soll damit beeindruckend viel Luft umwälzen können. Hier sind wir besonders gespannt. Die Betriebslautstärke soll besonders leise sein, was wir im Folgenden Abschnitt für Sie testen werden.

Allgemein sind die Features des mumbi USB Ventilators zwar übersichtlich, aber sinnvoll für einen Tischventilator, der über USB betrieben wird.

Anwendung & Praxis

Ein Aufbau ist nicht erforderlich, da er schon einsatzbereit geliefert wird. Suchen Sie ihm nur einen geeigneten Platz auf Ihrem Tisch und verbinden Sie ihn mit dem 1,2m langen Kabel mit einem USB-Anschluss. Die Länge des Kabels ist sehr praktisch, da man mehr Bewegungsfreiraum hat und sich nicht nach den vorhandenen USB-Anschlüssen richten muss. Benutzen Sie dann den Ein- und Ausschalter, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Die Bedienung des Geräts ist sehr einfach und es besteht keine Notwendigkeit die Anleitung dafür zu benutzen.

Die Betriebslautstärke ist angenehm und von uns nicht als störend empfunden worden. Natürlich muss hier angemerkt werden, dass er nicht gänzlich geräuschlos arbeitet. Ein leichtes Rauschen ist natürlich dennoch vorhanden, aber wir finden dies mehr als angemessen. Auch die produzierte Windstärke kann sich sehen lassen und sorgt für eine sehr angenehme leichte Brise. Der Neigungswinkel lässt einem Spielraum, um den Ventilator optimal auf die eigene Sitzhöhe anzupassen.

Nachdem wir den mumbi USB Ventilator getestet haben, ist uns nichts Negatives aufgefallen. Er macht seine Aufgabe gut und zuverlässig, ist dabei leise und die entstehende Brise erleichtert die Arbeit in einem warmen Büro.

Der mumbi Mini USB Ventilator im Test: Das Fazit

mumbi Mini USB Ventilator Test
  • Verarbeitung, Qualitätseindruck & Lieferumfang
  • Funktionen & Ausstattung
  • Anwendung & Praxis
4

Testfazit

Der mumbi USB-Tischventilator ist ein zuverlässiger kleiner Helfer für warme Sommertage im Büro. Er erzeugt eine angenehme Brise und kann optimal angepasst werden, in dem der Neigungswinkel verstellt werden kann. Die Betriebslautstärke ist nicht als störend empfunden und durch die Gleichmäßigkeit schnell nicht mehr wahrgenommen worden.

Der An- und Ausschalter ist eine gute Erleichterung für das Einstecken am USB-Port, da man die Verbindung bestehen lassen kann ohne immer unter den Schreibtisch oder hinter den Bildschirm klettern zu müssen, um die Verbindung herzustellen oder zu trennen. Auch die Kabellänge ist hierfür sehr praktisch.

Als kleines Extra gibt es den USB Ventilator in vielen verschiedenen Farben, wodurch Sie etwas Farbe an Ihren Arbeitsplatz bringen können. Als Verbesserungsvorschlag von uns würden wir uns über zwei verschiedene Intensitätsstufen freuen.

Abschließend können wir sagen, dass man hier für 12 EUR ein praktisches Produkt erhält, das für einen angenehmen Luftzug am Arbeitsplatz sorgt. Wir sprechen für den mumbi USB Ventilator eine klare Kaufempfehlung aus.

Teilen Sie diesen Testbericht:

Bei Amazon ansehen »

mumbi Mini USB Ventilator im Preisvergleich