| Datum:  | Update: 

Der CSL USB Ventilator im Test

Teilen Sie diesen Testbericht:

Amazon.de Preis: *

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

csl usb ventilator testGegen stehende Luft und Hitze am Arbeitsplatz eignet sich der USB-Tischventilator der Firma CSL mit seiner hohen Luftdurchwälzung und seinen dennoch geringen Betriebsgeräuschen optimal. Er muss nur über einen USB-Anschluss mit Ihrem Computer oder Laptop verbunden werden und schon spendet Ihnen der schwarze USB-Ventilator eine angenehme Brise, die Ihre Kollegen nicht stören wird. Im Test schauen wir, was das unter 20€ Schnäppchen im Alltag bietet.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

VorteileNachteile
Kippschalter mit zwei Leistungsstufen & Ein- & AusschalterGeräuscharm ist nicht gleich geräuschlos
Stabiler Stand
Geringe Betriebslautstärke

Bei Amazon.de ansehen »

Verarbeitung & Lieferumfang

csl usb-ventilator details-2Der Lieferumfang beim USB-Ventilator von CSL ist ziemlich übersichtlich. Sie erhalten den Ventilator selbst mit Kabel und die Betriebsanleitung auf Deutsch. Die Kabellange beträgt 140 cm und der Durchmesser des Ventilators 15 cm. Er ist ganz in schwarz gehalten und macht so einen ziemlich hochwertigen Eindruck. Er wiegt 380 g und wirkt mit seinen zwei Standfüßen sehr stabil.

Der erste Eindruck des Tischventilators der Firma CSL ist durchweg positiv. Er macht einen, dem Preis angemessenen, hochwertigen Eindruck durch die durchgehend schwarze Farbe, er steht stabil und alle Teile sind sicher verbaut.

Funktionen & Ausstattung

Der Funktionsumfang beinhaltet zwei Intentitätsstufen und einen An- und Ausschalter. Im Gegensatz zu Standventilatoren oder Turmventilatoren erscheint dies natürlich sehr gering. Durch die kurze Distanz zum Gerät, erübrigen sich aber Funktionen, wie ein Timer. Da er für den Gebrauch am Arbeitsplatz vorgesehen ist und über den Laptop beziehungsweise den Computer, sind auch Funktionen, wie eine Sleep-Funktion hinfällig, da der Ventilator ausgeht, wenn ihr Computer ausgeht.

Hier geht es tatsächlich nur um die grundlegende Funktion, Wind zu erzeugen, damit Ihnen die Arbeit auch bei sommerlichen Temperaturen erleichtert wird. Die leisen Betriebsgeräusche sollen Ihre Produktivität im Büro nicht behindern und Ihre Kollegen sollen sich davon nicht gestört fühlen. Eine hohe Luftumwälzung trotz der geringen Größe verspricht aber einen effektiven Betrieb.

Trotz der geringen Größe und den wenigen Funktionen wirkt der USB-Ventilator von CSL auf uns sehr viel versprechend und für den gedachten Gebrauch optimal. Ob dieser Tischventilator in unserem Test besteht, werden wir nun ausprobieren.

Anwendung & Praxis

csl usb ventilator details-1Ein Vorteil eines so kleinen Ventilators ist es, dass er praktisch nicht aufgebaut werden muss. Er wird komplett verbaut geliefert und muss von Ihnen nur noch positioniert und angeschlossen werden. Die Bedienung des USB-Ventilators von CSL ist sehr einfach. Auf der Rückseite befindet sich ein Kippschalter. Mittig ist der Ventilator abgeschaltet, sodass er trotz USB-Verbindung außer Betrieb ist. Zu den Seiten sind dann die beiden Intensitätsstufen wählbar.

Der CSL-Ventilator ist schön leise, obwohl hier natürlich bedacht werden muss, dass „leise“ nicht geräuschlos bedeutet. Bei unserem Test haben wir den Ventilator während der Arbeit laufen lassen und haben aber die Betriebsgeräusche nicht als störend wahrgenommen. Auch die Kollegen haben sich nicht über eine mögliche zusätzliche Geräuschbelastung beschwert.

Die Windstärke, die der USB-Ventilator produzieren kann, ist vollkommen ausreichend. Bei einem Büro-Ventilator muss natürlich bedacht werden, dass möglicher Papierkram umherfliegen kann. Hier ist der geringe Durchmesser des Ventilators ein klarer Vorteil, da man ihn fast punktgenau auf sich ausrichten und somit verhindern kann, dass einem die Ablage davonfliegt.

In unserem Test konnten wir bei dem CSL USB-Ventilator keinerlei Probleme in der Anwendung feststellen.

Der CSL USB Ventilator im Test: Das Fazit

CSL USB Ventilator Test
  • Verarbeitung, Qualitätseindruck & Lieferumfang
  • Funktionen & Ausstattung
  • Anwendung & Praxis
4.5

Testfazit

Zusammenfassend können wir zum CSL USB-Ventilator sagen, dass er schon eine kleine Favoritenrolle eingenommen hatte, als wir ihn ausgepackt haben. Der erste Eindruck war sehr positiv, die Aufmachung des Geräts hat uns gefallen und war vielversprechend.

Nachdem wir den Ventilator dann getestet haben, konnte er uns weiterhin überzeugen und ist in der Kategorie „Tischventilatoren mit USB“ zu unserem Testsieger gekürt worden. Der praktische Kippschalter mit den zwei wählbaren Intensitätsstufen ist gut platziert und ein tolles Feature, da es auch im Büro bei einem kleinen Ventilator gut ist, wenn man zwischen zwei Windstärken wählen kann.

Auch, dass der Ventilator über den Kippschalter auszuschalten geht, ist sehr praktisch. So spart man es sich, jedes Mal das Kabel des Ventilators in den USB-Eingang des Computers zu stecken, die manchmal sogar unter dem Schreibtisch liegen. Die Betriebslautstärke ist vertretbar und nicht störend und der kippbare Kopf des UBS-Ventilators ermöglich ist, ihn genau auszurichten.

Alles in Allem ist der CSL USB-Ventilator unter den Kleinen ein ganz Großer, der an jedem Arbeitsplatz im Sommer nicht fehlen sollte. Für nicht einmal 18 EUR ist er zusätzlich ein absolutes Schnäppchen.

Teilen Sie diesen Testbericht:

Bei Amazon ansehen »

CSL USB Ventilator im Preisvergleich