| Datum:  | Update: 

Der Blomberg KQD 1251 X im Test

Der Blomberg KQD 1251 X ist ein Side by Side Kühlschrank, der über eine Edelstahloberfläche verfügt, die eine „fingerprint free“-Funktion hat. Er ist 182 cm hoch und verfügt über die Energieeffzienzklasse A++, womit er jährlich 357 Kilowattstunden Strom verbraucht. Das Fassungsvermögen des Blomberg KQD 1251 X beträgt 610 Liter und der gesamte Nutzinhalt misst 540 Liter. Dieser teilt sich auf in 385 Liter im Kühl- und 155 Liter im Gefrierfach. Er entwickelt eine Betriebslautstärke von 46 dB. Er verfügt über eine 0°-Zone, eine NoFrost-Technik, eine Abbauautomatik und ein Display.

Amazon.de Preis: 1,949.00 (as of 4. September 2017, 6:02) 1,169.00*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Der Blomberg KQD 1251 X im Test

Beim Blomberg KQD 1251 X handelt es sich um einen French Door Kühlschrank mit der Energieeffizienzklasse A++. Der ehemals deutsche Hersteller Blomberg gehört mittlerweile, wie zum Beispiel auch Beko, zum türkischen Konzern Arçelik. In unserem Blomberg KQD 1251 X Test erfahren Sie alles, was Sie über dieses Modell wissen müssen, und natürlich auch ob wir Ihnen den Kauf empfehlen.

Vorteile Nachteile
gute Verarbeitungkein Barfach
großes Platzangebotrecht laut im Betrieb
sehr gute Energieeffizienz


Bei Amazon.de ansehen »

Blomberg KQD 1251 X Test: Ausstattung und Platzangebot

Selbstverständlich bietet auch der Blomberg KQD 1251 X Platz im Überfluss. Insgesamt steht Ihnen hier ein Nutzinhalt von 540 Litern zur Verfügung. 385 Liter entfallen dabei auf den Kühlteil, der mit in der Höhe verstellbaren Ablageböden, zwei Gemüseschubladen und zahlreichen Türfächern mehr als genug Möglichkeiten zum Lagern Ihrer Speisen bietet.

Außerdem gibt es im Kühlbereich zwei SuperFresh-Zonen. Dort bleiben zum Beispiel Fleisch und Fisch extra lange haltbar.

Der Gefrierteil des Blomberg KQD 1251 X Kühlschranks bietet Ihnen insgesamt einen Nutzinhalt von 155 Litern. Er ist mit drei Schubladen ausgestattet. Bei einer davon handelt es sich um eine sogenannte Fresh-Freeze-Zone.

Der eine Teil des Gefrierbereichs ist übrigens eine sogenannte Flexizone, in der sich die Temperatur in einem Bereich von -24 bis +10 Grad Celcius flexibel einstellen lässt. Der 77 Liter große Nutzinhalt (Teil der insgesamt 155 Liter) dieser Flexizone ist mit einer Glasablage und zwei Schubladen aufgeteilt.

Der im Blomberg KQD 1251 X integrierte Eiswürfelbereiter muss manuell befüllt werden, und benötigt somit keinen Festwasseranschluss.

Blomberg KQD 1251 X Test: Technik und Leistung

Neben dem Platzangebot sind natürlich auch die Technik und die Leistung wichtig. Das gilt für einen French Door Kühlschrank wie den Blomberg KQD 1251 X natürlich ebenso wie für einen herkömmlichen Side-by-Side Kühlschrank. Der Blomberg KQD 1251 X bietet Ihnen dabei die folgenden Merkmale.

  • Geringer Stromverbrauch: Mit einer Energieeffizienzklasse von A++ gehört der Blomberg zu den besonders sparsamen Geräte in unserem Side-by-Side Kühlschrank Test. Sein jährlicher Stromverbrauch liegt bei nur 357 Kilowattstunden. Für ein Gerät in dieser Größe ist das nicht viel. Nennenswert übertroffen wird er hier nur von wenigen Modellen mit Energieeffizienz A+++.
  • Leistungsstarkes Gefrierfach: Die Gefrierkapazität des Blomberg KQD 1251 X Kühlschranks beträgt 13 Kilo in 24 Stunden. Bei einer Störung ist noch eine Lagerung für maximal 15 Stunden möglich. Auch das sind sehr gute Werte, die überzeugen können.
  • Perfekte Frische: Für lange frische Lebensmittel ist der Blomberg KQD 1251 X mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. Unter anderem besitzt er eine Umluftkühlung, die für eine gleichmäßige Temperatur auf allen Ebenen sorgt. Und dank der SuperFresh-Zonen, sowie der Gemüseschubladen mit Florabeam-Zone bleiben auch empfindliche Speisen lange haltbar.
  • Extra Hygiene: Damit sich im Kühlteil keine Bakterien bilden können, sorgen die Funktion hygAIR und antibakterielle Türdichtungen dafür, dass die Bildung von Keimen so gut wie möglich verhindert wird. Auch das ermöglicht eine längere Haltbarkeit. Zudem vermeidet es unangenehme Gerüche.

Neben den aufgezählten Funktionen überzeugt der Blomberg KQD 1251 X außerdem mit Superkühlen und Supergefrieren Optionen. So können Sie auch große Mengen frischer Nahrungsmittel einlagern, ohne dass dadurch die bereits enthaltenen Lebensmittel in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die NoFrost-Technologie sowie das große Display an der Tür ermöglichen außerdem eine bequeme und benutzerfreundliche Bedienung, sodass der Blomberg KQD 1251 X auch in dieser Kategorie überzeugen kann. Einzig die etwas hohe Betriebslautstärke von immerhin 46 Dezibel fällt hier negativ auf.

Blomberg KQD 1251 X Test: Verarbeitung und Design

Die beschichtete Edelstahl-Optik des Blomberg KQD 1251 X macht einen sehr hochwertigen Eindruck, und ist zudem auch magnetisch. Sollte Ihnen sein hochwertiges Äußeres also zu langweilig sein, haben Sie so die Möglichkeit ihn zum Beispiel mit Fotos Ihrer Liebsten etwas aufzupeppen.

Alles in Allem machen Design und Verarbeitung das KQD 1251 X French Door Kühlschranks von Blomberg einen rund um guten Eindruck. Er wirkt schlicht und gleichzeitig hochwertig, sodass er sich hinsichtlich seiner Optik mit Sicherheit auch in Ihre Küche perfekt einfügt.

Blomberg KQD 1251 X Test: Fazit

Bei Amazon.de ansehen »

[author_bio id=“2″ avatar=“yes“ name=“yes“ bio_paragraph=“0″]